Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseite Kontaktaufnahme mit uns
Wenn Sie telefonisch oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen speichern wir im Allgemeinen folgende persönliche Daten: Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. In diesem Zusammenhang speichern wir auch den Grund Ihrer Anfrage. Zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von weiteren Fragen werden diese Daten 6 Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Sollte die Weitergabe an Dritte notwendig sein, holen wir vorher Ihr Einverständnis ein.

 

Cookies
Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics. Dies ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch ein Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Unser Webseiten Anbieter hat zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymize IP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google kann diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken (https://adssettings.google.com). Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. [Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/;

 

Google Maps
Um Ihnen eine bessere Information zu unserem Standort zu geben, setzen wir auf unserer Website Google Maps ein. Wir möchten damit unseren Kunden helfen uns leichter zu erreichen. Google Maps ist ein Dienst des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingung finden Sie unter: policies.google.com.

 

Datenverarbeitung und Ihre Rechte

  • Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten.
  • Sie haben ebenso das Recht Herkunft der Daten, den Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung zu erhalten.
  • Weiters haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Sollten Sie hierzu Fragen oder weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, e-mail: dsb@dsb.gv.at

 

Für den Datenschutz verantwortlich ist

Herr Ing. Benjamin Schuchlenz, HÖSCH MECHATRONIC GMBH, A-8380 Jennersdorf, Rax, Raxer Hauptstraße 36, office@hoeschgmbh.at 

Zuletzt aktualisiert am 11.05.2018

Aufgrund gesetzlicher Anforderung und aufgrund unseres laufenden Verbesserungsprozesses kann diese Erklärung in der Zukunft ergänzt oder abgeändert werden. Bitte informieren Sie sich daher regelmäßig über den aktuellen Stand.


Datenschutzerklärung Bewerbungen

Liebe Bewerberin! Lieber Bewerberin!

Wenn Sie sich bei uns bewerben kann dies auf mehrere Wege erfolgen. Sie können sich persönlich, per Post oder per E-Mail bewerben.

 

Bitte beachten Sie bei der Zusendung von E-Mails folgendes:

Sobald Sie ein E-Mail versenden, erfolgt der Weg des E-Mails durch das Internet. Das Mail wird von Server zu Server geschickt und dabei zwischengespeichert. Sind das E-Mail und die Daten unverschlüsselt, können sie auf jedem Server von eventuellen Angreifern mitgelesen werden. E-Mails können aber auch auf ihrem Weg von einem Server zu einem anderen abgefangen und ihr Inhalt durch Dritte verfälscht werden. Aus unserer Sicht ist dies ein krimineller Vorgang, jedoch weder Sender noch Empfänger bekommen davon etwas mit.

Bitte beachten Sie, dass wir E-Mails mit Zip-Dateien aus Sicherheitsgründen nicht annehmen.

 

Bewerbungsprozess

Die Bewerbung kann initiativ vom Bewerber kommen oder aufgrund einer Stellenausschreibung erfolgen.

Wir behandeln Ihre erhaltenen Daten entsprechend den Anforderungen der DSGVO. Daher haben wir unseren internen Prozess für Bewerbungen neu organisiert und mit zusätzlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergänzt.

Die eingehenden Bewerbungen werden bei uns zentral verwaltet. Intern geben wir die Bewerbungen an die entsprechenden Bereiche für die Bearbeitung weiter.

 

Speicherdauer

Die Speicherung Ihre Daten erfolgt gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Sofern es bei einer Bewerbung bleibt, werden Ihre Daten spätestens 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsprozesses gelöscht.

Eine darüberhinausgehende Speicherung Ihrer Daten erfolgt nur, wenn Sie nach Beendigung des Bewerbungsprozesses eingestellt werden und Ihre Daten als Mitarbeiterdaten übernommen werden oder wenn Sie in eine längere Speicherdauer ausdrücklich eingewilligt haben.

Sie können Ihre Bewerbung selbstverständlich jederzeit zurückziehen, wenn Sie nicht mehr an der Stelle oder längeren Speicherung Ihrer Daten interessiert sind. Sie werden dann im weiteren Stellenbesetzungsprozess nicht mehr berücksichtigt. Ihre Daten werden in diesem Fall entsprechend der jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

Um der Informationspflicht nachzukommen werden Bewerberdaten entsprechend der gesetzlichen Vorschriften in Evidenz gehalten. Sollten wir Ihre Bewerbung für mögliche Positionen in der Zukunft länger als die gesetzlichen Vorschriften in Evidenz halten, holen wir Ihre Einwilligung ein.

 

Maßnahmen um Ihre Daten zu schützen

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen. Diese schützen Ihre Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen unzulässige Zugriffe Dritter. Diese Maßnahmen verbessern wir laufend.

 

Datenverarbeitung und Ihre Rechte

Sie haben das Recht

  • auf Auskunft zu Ihren gespeicherten personenbezogenen Daten.
  • Information zur Herkunft der Daten, den Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung zu erhalten.
  • auf Widerruf, Berichtigung, Einschränkung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Sollten Sie hierzu Fragen oder weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie sich gerne an unsere Datenschutzkoordination wenden. E-Mail: office@hoeschgmbh.at

 

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, e-mail: dsb@dsb.gv.at.

 

Verantwortlicher

Herr Ing. Benjamin Schuchlenz, HÖSCH MECHATRONIC GMBH
A-8380 Jennersdorf, Rax, Raxer Hauptstraße 36, office@hoeschgmbh.at

 

Zuletzt aktualisiert am 17.05.2018

Aufgrund gesetzlicher Anforderung und unseres laufenden Verbesserungsprozesses kann diese Erklärung in der Zukunft ergänzt oder abgeändert werden. Bitte informieren Sie sich daher regelmäßig über den aktuellen Stand.